„Wir helfen“: Benedikt und Torben engagieren sich bei stadtweiter Nachbarschaftshilfe

Unsere Gruppenleitungen Benedikt Huster und Torben Leyser sind im Team von „Wir helfen“ tätig. Das Hilfsangebot wurde am Anfang der Corona-Krise von der Jugendförderung, dem Stadtjugendring und dem VfL Wolfsburg ins Leben gerufen. Hier berichten die beiden von ihren Erfahrungen:

Wir bringen Leute, die Hilfe brauchen, mit Leuten zusammen, die ihre Hilfe anbieten – sei es zum Einkaufen oder für andere Botengänge wie z. B. ein Rezept abholen. Man muss sich dafür auf www.wolfsburger-helfen.de in ein Formular eintragen. Wenn man sich als Helfer meldet, wird man bei uns in eine Kartei aufgenommen und wenn jemand Hilfe braucht, schauen wir nach Helfern, die in der Nähe wohnen und bringen diese zusammen. Unsere Reichweite erstreckt sich über Wolfsburg und die umliegenden Dörfer. Mittlerweile haben wir schon knapp 80 Leuten helfen können und haben gutes Feedback bekommen. Mit unserer Kartei von ca. 350 Hilfsbereiten gab es bisher auch keine Probleme jemanden zu finden, der den Personen helfen kann. Seitdem die Maskenpflicht eingeführt wurde, organisieren wir neben dem Hilfsangebot auch eine Abholung von Maskenspenden und geben diese kostenfrei an Personen weiter, die sich bei uns melden.


Aktuell nimmt die Anzahl an Anfragen ab und wir bekommen nicht mehr so viele Nachrichten – zum einen wegen der Lockerungen und zum anderen weil viele schon Personen haben, die ihnen helfen. Einerseits natürlich schade, dass dieses Projekt dadurch irgendwann zu Ende geht. Aber keine Meldungen heißt eben auch, dass man uns im Moment nicht benötigt, was ein gutes Zeichen ist. So langsam aber sicher erholt sich unsere Stadt, unser Land und alles andere von den Folgen dieser Krise und das freut uns.


Man nimmt viel mit aus dieser Arbeit. Wir freuen uns darüber, andere Menschen unterstützen zu können. Wenn man mit den Betroffenen telefoniert, um sie zu vermitteln, merkt man, wie sie sich freuen und dass sie positiv überrascht sind, wie schnell wir uns melden und wie super alles funktioniert.


Wir hoffen, dieser kleine Einblick in unsere Arbeit motiviert vielleicht auch euch dazu, noch weiteren Menschen zu helfen und sie zu unterstützen, weil wir diese Zeit alle gemeinsam gut überstehen wollen.


Weitere Informationen

Website: www.wolfsburger-helfen.de

Telefonnummer für Hilfesuchende: 05361 – 89 03 777

VCP-WBM Gliederung VCP-Blau RGB_transpar