top of page

Wiedersehen nach 38 Jahren


Zu einem Gruppentreffen der besonderen Art sind am ersten Mai-Wochenende die Geparde zusammengekommen. Die Gruppe bestand in den 1980er Jahren in unserem Bezirk und hatte sich Anfang 1985 aufgelöst. Einige wechselten damals zu den Ranger/Rovern, andere wurden Gruppenleiter, einige beendeten ihre Pfadi-Laufbahn.


Das Treffen der Geparde hatte ihre alte Gruppenleitung Peter Urban organisiert. Sechs ehemalige Gruppenmitglieder waren der Einladung gefolgt, nur drei waren nicht dabei. Neben dem Austausch von den persönlichen Erlebnissen der letzten 38 Jahre schwelgte die Gruppe bei ihrem Treffen vor allem in unzähligen gemeinsamen Erinnerungen:


Wir wetteiferten oft mit den Habichten, wer am häufigsten auf Gruppenfahrt ging. Es gab Phasen, da waren wir fast jedes Wochenende unterwegs. Unsere Abschlusssommerfahrt war 1984 eine Floßtour im Dalsland in Norwegen. Mit fast 40 Kanistern bauten wir zwei Flöße und fuhren zwei Wochen damit umher.


Als Gedankenstütze diente das alte Gruppenbuch mit vielen Bildern und Geschichten, das all die Jahre in unserem Bezirksarchiv aufbewahrt wurde.



コメント


VCP-WBM Gliederung VCP-Blau RGB_transpar
bottom of page