Das Friedenslicht leuchtet wieder

„Friedensnetz - ein Licht, das alle verbindet” war das diesjährige Thema zum Friedenslicht in Deutschland. Dazu gab es wie auch in den letzten Jahren wieder einen Aussendegottesdienst am 3. Advent in der Kreuzkirche, der von Pastor Johannes Thormeier durchgeführt wurde. Unterstützend dabei haben sich aus unserem Bezirk Torben und die Gruppe der Fischotter beteiligt, die mit einem selbst vorbereiteten Anspiel, welches sich mit dem Thema Friedensnetz befasste, den Gottesdienst bereicherten. Es war ein schöner Abend, der von der Gemeinde und unseren Pfadfinderinnen und Pfadfindern besucht wurde.


Am Ende des Gottesdienstes haben wir zu einer Aktion aufgerufen, an der ihr noch bis zum 31.12.2021 teilnehmen könnt. Macht ein Bild von euch und dem Friedenslicht und schickt es an torben.leyser@vcp-wolfsburg.de. Aus diesen Bildern wird zum Beginn des neuen Jahres eine Collage erstellt, die dann auf unserer Website und unseren Sozialen Medien veröffentlicht wird. Wir freuen uns über jedes Foto!


Am Dienstag, dem 14.12., haben wir dann das Friedenslicht ins Wolfsburger Rathaus getragen und dem Oberbürgermeister Dennis Weilmann sowie der Dezernentin für Jugend, Bildung und Integration Iris Bothe übergeben. Hier wird es noch bis zum 6. Januar in der Bürgerhalle leuchten.


Wir danken allen, die den Friedenslichtgottesdienst besucht haben, und wünschen ein schönes Weihnachtsfest. Wir hoffen darauf, auch im nächsten Jahr, wieder einen tollen Aussendegottesdienst mit euch feiern zu dürfen!


Foto Übergabe im Rathaus: Oliver Fricke

VCP-WBM Gliederung VCP-Blau RGB_transpar