Neue Bezirksleitung gewählt

Am 6. November fand die diesjährige ordentliche Bezirksversammlung statt. Rund 30 Delegierte und zusätzlich einige Gäste hatten sich nach 3G-Regeln im Haus der Jugend zusammengefunden, nachdem die Versammlung im letzten Jahr nur digital stattfinden konnte.


Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl einer neuen Bezirksleitung für die nächsten zwei Jahre. Mit Holger Mertelsmann (Bezirkssprecher), Steffen Fricke (stellvertretender Sprecher) und Franziska Fritz (Kassenwartin) wurden drei Mitglieder aus dem bisherigen Leitungsteam wiedergewählt. Torben Leyser und Benedikt Huster (jeweils stellvertretende Sprecher) sind neu hinzugekommen. Svenja Krampitz und Melina Kasper haben nicht erneut kandidiert und sind aus der Bezirksleitung ausgeschieden.



Außerdem standen auf der Tagesordnung diverse Berichte mit Aussprache, unter anderem von der Bezirksleitung, den Stämmen, der Schulungsbeauftragten und dem Förderverein. Zudem gab es einen Ausblick auf die in diesem Jahr noch anstehenden Aktionen (Friedenslicht und Weihnachtsbaumverkauf) und auf die Jahresplanung 2022. Themenschwerpunkt war das 60-jährige Bezirksjubiläum im nächsten Jahr, zu dem erste Ideen gesammelt wurden.





VCP-WBM Gliederung VCP-Blau RGB_transpar