5. Treffen unseres Wolfsburger Jamboree-Trupps

Logo des Deutschen KontingentsVom 18. bis 20. März traf sich der Wolfsburger Trupp „Kohte Kunterbunt“ auf dem Jugendzeltplatz Almke zur Vorbereitung auf das Weltpfadfindertreffen.

Die Gruppe beschäftigte sich nun bereits das fünfte Mal ein ganzes Wochenende lang mit Themen wie Lageraufbau, deutsche Geschichte, Schweden, Repräsentation unserer Region und vielem mehr. An diesem Wochenende stand die Vorbereitung einer Reise nach Gotland und Stockholm im Mittelpunkt, die die Wolfsburger im Anschluss an das Lager vorhaben. Ein Krimi, der inmitten der schönen Natur der Insel Gotland spielte, weckte die Vorfreude auf die bevorstehende Tour.

Zum Abschluss des Treffens probierten sich die Jugendlichen an der Zubereitung verschiedener typisch deutscher Gerichte, mit denen sie sich auf dem Weltpfadfindertreffen kulinarisch präsentieren wollen. Zwischen Kartoffelpuffern, Kohlrouladen und Spätzle entstand dabei die Idee, VW-Currywürste nach Schweden zu importieren.

1 Kommentare

  1. Yvi

    Also wenn die VW-Currywurst nach Schweden kommt, dann schaue ich im Sommer mal bei Jamboree vorbei!!! Da fahre ich auch die knapp 250 km zu Euch!!!! Bringe im Gegenzug auch den originalen schwedischen Käsekuchen mit!!!!

    Geschrieben am 02.04.2011 #

Schreib einen Kommentar