„Leinen Los“-Kurs zum Felsenklettern im Ith

Vom 20.05. bis 22.05.2016 waren wir, der „Leinen Los“-Kurs, im Ith bei Hameln zum Felsenklettern. Bei strahlendem Sonnenschein sind wir mit dem Zug in Wolfsburg losgefahren. Nach der Ankunft gab es eine kurze Stärkung, worauf ein Crashkurs über die Grundlagen des Kletterns folgte.

Beim Klettern am nächsten Tag war das Wetter nicht weniger gut, aber die Sonnencreme hatten wir leider vergessen. Das Klettern verlief gut und hat uns allen viel Spaß gemacht. Bis auf ein paar blaue Flecke und leichte Sonnenbrände sind wir alle gut davongekommen. Abends entspannten wir unsere verspannten Muskeln bei einem Film über ein Kletterabenteuer. Anschließend fielen wir erschöpft ins Bett.

Am Sonntag fuhren wir zur Lippoldshöhle und erkundeten diese ein wenig, indem wir einen schlammigen, dunklen Höhlenabschnitt durchquerten. Danach stellten wir uns neuen Herausforderungen am Kletterfelsen nahe der Höhle. Nach dieser letzten Tour ging es nach einer kurzen Mittagspause in den Fahrzeugen nach Wolfsburg zurück.

 

0 Kommentare

Schreib einen Kommentar