Erfolgreiches Workcamp auf dem Sommerlagerplatz

Neun Aktive und ehemals Aktive des Bezirks werkelten vom 15. bis 20. Mai auf unserem Sommerlagerplatz im Gelände Refsholt am Eftangveien und schafften trotz starkem Regen und aufgeweichtem Lagergrund einiges:

  • Beide Toilettenhäuschen sind neu aufgebaut
  • Die Aufnahmen für die Jurtenstangen an der Hüttenrückwand wurden erweitert und stabilisiert
  • Der Küchenfußboden wurde jurtengerecht neu gestaltet und ist nun darauf ausgelegt, dauerhaft liegenzubleiben
  • Die Sickerkuhle wurde neu ausgehoben, Holzgerüst, Filter und Sieb sind neu
  • Altes Heu wurde zusammengeschoben

Wegen des weichen Bodens mussten zum Abschluss der Woche die Spuren der Schwermaschinen wieder beseitigt werden. Einige Restarbeiten müssen noch von der Vorhut des bevorstehenden Sommerlagers erledigt werden.

Eine kleine Arbeitspause hat die Gruppe nur am 17. Mai eingelegt, dem norwegischen Nationalfeiertag. Vormittags sahen sie sich den Umzug der Schulen am Bøkeskogen an, danach waren sie mit unserem norwegischen Freund Erling bei seiner Tochter Line zu Besuch und genossen Kaffee, Eis und Kuchen.

Wir danken Jennifer Krampitz, Therese Zimkowsky, Felix Hupas, Jannis Johns, Florian Lange, Lothar Nikolayzik, Stefan Nikolayzik, Hans-Jürgen Poppek und Patrick Szameitat für ihren Einsatz. Wir freuen uns schon, die neuen Einrichtungen in ein paar Wochen nutzen zu können!

 

0 Kommentare

Schreib einen Kommentar