Auf der Suche nach der roten Blume

Abschlussbild: Teilnehmer der Kinderherbstfreizeit 2014An der diesjährigen Kinderherbsfreizeit des Bezirks nahmen alle drei Gruppen aus der Kinderstufe teil, also die Haselmäuse, Eichhörnchen und Waldklapperschlangen. Gemeinsam mit Shanti, Mowgli und deren tierischen Freunden verbrachten wir eine spannende Zeit und erlebten viele Abenteuer im Dschungel von Stüde. Bei strahlendem Sonnenschein durchstreiften wir die Wälder und erledigten kleine Aufgaben, um das Rätsel der roten Blume zu lösen. Auf einer Nachtwanderung  haben wir sie dann endlich gefunden. Mit Hilfe der roten Blume gelang es uns, Shirkan bei einem großen Spiel zu vertreiben. Dieser Erfolg wurde natürlich mit einer großen Dschungelparty gefeiert.

Doch auch das Basteln darf auf einer Kinderfreizeit natürlich nicht zu kurz kommen. Windlichter aus Wachs, Filzbällen und eine riesige Murmelbahn sind nur einige der vielen Angebote, mit denen wir uns die Zeit vertrieben haben.

Am Ende gingen die vier Tage für die meisten wieder viel zu schnell vorbei. Zum Glück lässt die nächste Aktion nicht lang auf sich warten. Schon am 13.12. treffen sich alle Kindergruppen zur Weihnachtsfeier wieder.

Falls wir dein Interesse geweckt haben und du zwischen 7 und 9 Jahren alt bist, kannst du dich an wenden und einfach mal zu einer unserer Gruppenstunden kommen.

0 Kommentare

Schreib einen Kommentar